ERSTER RIGIKRANZ
rigi_fankhauserrigi_sempachrigi_noetzli
Zum ersten Mal überhaupt fuhr ich mit meinen Berner Kameraden auf die Rigi an den alljährlichen Bergschwinget. Im ersten Gang erhielt ich Adrian Steinauer als Gegner zugeteilt. Ihn, wie auch meine weiteren vier Gegner Stefan Kenel, Benjamin Gapany und Erich Fankhauser konnte ich bezwingen. So lag ich nach vier Gängen an der Ranglistenspitze und begegnete Thomas Sempach. Dieses Duell ging gestellt aus. Meinen letzten Kampf des Tages konnte ich gegen Reto Nötzli auch noch gewinnen. Somit resultierten für mich der gute zweite Rang sowie mein erster Rigikranz. Gratulation an den Sieger Matthias Sempach sowie an die weiteren Berner Kranzgewinner. Konnten wir doch neun von total vierzehn Kränzen ins Bernbiet nehmen.

Der Fokus liegt klar auf dem Bernisch Kantonalen Schwingfest in Unterbach vom kommenden Wochenende. Nicht nur in schwingerischer Hinsicht – für den Aufbau habe auch ich mir einige Stunden reserviert. Ich freue mich sehr auf das Heimfest sowie auf die vielen Zuschauer, die den Weg ins Haslital finden.

Schwingergrüsse Simon

Rangliste

zurück